Immer nur Latein!

Es ist nicht viel passiert, deswegen habe ich auch nichts geschrieben. Die Kurskollegin und ich haben es tatsächlich geschafft, den Stoff vorzuarbeiten und unser neuer Kurslehrer an der VHS wollte erst gar nicht glauben, dass wir das geschafft haben.

Zuerst kam ich so gar nicht mit ihm klar, weil er eine recht eigene Art hat, was das Unterrichten angeht, aber inzwischen geht es besser. Und ich muss zugeben, dass ich trotzdem oft einfach keine Lust habe, eine Stunde in Öffis zu verbringen, nur, um Latein zu lernen. Allerdings bringt es wirklich eine Menge. Meine VHS-Lehrerin von Latein 1 und 2 kam frisch von der Uni. Erklären konnte sie, aber es ist etwas ganz Anderes, einen Lehrer zu haben, der hauptberuflich an einem ganz normalen Gymnasium unterrichtet und einfach einen Haufen mehr Erfahrung hat.

Ohne ihn hätte ich nie gewusst, welche Übersetzungsmöglichkeiten von Partizipien es gibt (nämlich 5 Stück, ILS schlägt lediglich eine in den Lösungen vor) und andere Möglichkeiten, z.B. wann man einen eigenen Satz aus einem ewig langen lateinischen Satzgefüge machen darf, damit es übersichtlicher ist und so. Der Mann ist eine scheinbar nie enden wollende Quelle von Tricks und Kniffen.

(Wenn Interesse besteht, lade ich das gerne mal hier hoch!)

 

LAG 3 wurde eine 3, aber auch nur, weil ich einfach mal eine komplette Klausurseite vergessen habe, zu bearbeiten. Das kommt davon, wenn man Sachen nicht sofort und an einem Stück erledigt, nicht zu empfehlen. Die ganze EA nochmal neu einschicken und komplett bewertet zu haben, war natürlich nicht möglich, weil der Lateinlehrer die benotete, anstatt  „OZ“ (Ohne Zensur) einzutragen. Danke, ILS. Dann wäre es noch eine 2 gewesen. Was soll’s, beim nächsten Mal pass ich mehr auf.

Letzten Montag habe ich mich dann tatsächlich noch für Latein 6 angemeldet :D. Der Kurs beinhaltet die letzten zwei Lektionen der Lateingrundlagen und geht dann in Lektürelesen über. Ich habe dem VHS-Lehrer die Lektürehefte des ILS‘ vorgelegt, er blätterte kurz darin und meinte dann: „Ernsthaft? So viel Unsinniges für 20 Zeilen Text in der Klausur? Das mach ich mit Ihnen in einer Stunde!“ 😀

So viel zu Sinn und Unsinn des ILS-Kurses, aber das ist ja nichts Neues. Die Hefte werde ich trotzdem komplett bearbeiten und die EAs alleine machen, weil man sich nie genug mit Latein beschäftigen kann. Im Moment bearbeite ich alle Lektionen des Übungsheftes von Latein B nach, ich bin bei Lektion 18 von 28. Danach wage ich mich an LAG 4. Ich wollte seit Wochen endlich mal bei MatA4 weitermachen, aber Latein ist und bleibt so wahnsinnig aufwendig, dass ich da einfach keine Zeit für habe. Genug geredet, ab zum Schreibtisch ;).

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s