Absprung gelungen

Es scheint tatsächlich möglich zu sein, die 23 Lektionen bis September allein zu erarbeiten. Momentan bin ich in Lektion 13 und liege damit gut im Zeitplan. Montag ist dann auch der Lateinkurs an der VHS vorbei, was schon schade ist. Ein knappes halbes Jahr haben wir zusammen gelernt und uns durch die endlosen KNG-Übungen geweint. Wir gehen alle zusammen essen, es wird also ein schöner Abschluss.

LAG2 habe ich geschrieben und mit einer 2,3, also einer 2-, zurückbekommen. Damit bin ich genau eine Note besser als in meiner ersten ILS-Lateinklausur. Ich bin zufrieden, die Kurse haben etwas gebracht. Ich werde die Klausur am Montag mal meiner VHS Lehrerin vorlegen, vielleicht weiß sie ja, was die kryptischen lateinischen Anmerkungen am Klausurrand bedeuten sollen :D.

Jetzt, wo ich wieder alleine lerne, muss ich mich zusammenreißen, nicht so durch das Heft durchzurauschen, denn dann behalte ich mir am Ende nichts im Kopf. Deswegen lerne ich jetzt nochmal ganz in Ruhe Vokabeln und übersetze danach noch einen Text, und dann bin ich auch schon bei Lektion 14. Und das alles, während draußen die Sonne scheint, mir der Geruch von Gegrilltem durch das offene Fenster in die Nase zieht und sich der Rest im Freibad rumtreibt. Was soll’s, ich will unbedingt Abitur, also durchhalten!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Absprung gelungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s