Aufgerüstet

Ich habe jetzt nachgegeben und mir so ein Whiteboard gekauft.

Da schreibe ich jetzt alles drauf, was einfach nicht in meinen Kopf will (wie zum Beispiel Substantivendungen in allen Fällen und Vokabeln). Der Hintergedanke ist, dass ich alles sehe, wenn ich nicht lerne. Und durch den Flur muss man ja oft. 😉

In Mathe habe ich tatsächlich eine 3 geschrieben 😀 ! Die Korrektur habe ich noch nicht zurück. Dauert wohl noch etwas wegen dem Poststreik.

Advertisements

8 Gedanken zu “Aufgerüstet

  1. Emma schreibt:

    Hi! 😀 Ich überlege stark ob ich ebenfalls das Fernabi mache (wahrscheinlich ebenfalls beim ILS) und dein Blog ist der erste der mir wirklich einen Einblick verschafft! Danke, dass du deinen Weg so mit anderen teilst!!
    Ich hätte auch ein paar Fragen, wenn es dir nichts ausmacht:
    1. welchen Abschluss hast du bzw welchen Abi Lehrgang (1., 2. oder 3. Einstieg) machst du?
    2. wie viele Stunden lernst du üblicherweise am Tag? (ich bin sehr skeptisch dass 15 Stunden pro Woche, wie die verschiedenen Fernanbieter vorschlagen, auch nur annähernd ausreichen. zum Glück arbeite ich aber nur 2 Tage die Woche und hätte 5 zum Lernen)
    3. hast du irgendwelche Links zu Foren oder dergleichen bei denen sich Fernschüler austauschen? oder sonst Ressourcen die dir helfen/geholfen haben?

    Auch wenn du keinen Bock hast die Fragen zu beantworten, vielen Dank! Ich habe jetzt ein wenig mehr Ahnung von dem was eventuell auf mich zu kommt. C:

    Weiterhin viel Glück und Motivation!

    Liebe Grüße,
    Emma

    • Hallo Emma,
      danke, das freut mich. Das wollte ich auch erreichen mit dem Blog, indem ich alles kommentiere und erwähne, um einen möglichst realistischen Einblick geben zu können.
      1.Welcher der Einstiege das jetzt ist, kann ich dir gar nicht sagen. Ich habe einen erweiterten Realschulabschluss (der berechtigt zum Besuch der Oberstufe, ist aber nicht relevant) und habe angegeben, dass der letzte Schulbesuch nicht mehr als 5 Jahre her ist.
      2. Ich versuche immer, so viel wie möglich am Tag zu lernen. Ich arbeite zwar nur einmal die Woche, kümmere ich mich aber um den Haushalt und alles andere. Meist weiß man eh nie, wie der Tag laufen wird, deswegen mache ich mir da keine Vorgaben, damit ich nicht enttäuscht bin, wenn ich mein Soll nicht erfüllt hab. Meist sind es zwischen 1-3 Stundem am Tag.
      3. Es gibt bei Facebook tolle Gruppen. Da erhält man am einfachsten Antworten und kann sich am schnellst austauschen. Ansonsten hab ich mir bis jetzt wirklich viel Sekundärliteratur angeschafft, denn meist sind die Hefte blöd aufgebaut, vom jetzigen Lateinkurs ganz zu schweigen.

      Danke dir! Mach dir einfach bewusst, dass es enorm viel Aufwand, Nerven, Disziplin und Geld kostet, ein Fernabitur zu machen. Wenn du die Möglichkeit hast, dein Abi an der Abendschule zu machen, tu lieber das. 😉

      • Emma schreibt:

        Dankeschön, das hat mir sehr geholfen!! 😀 Mein Einstieg wäre auch der gleiche wie bei dir.

        Ja, das scheint die allgemeine Meinung zum Fernabi zu sein – machbar, aber nicht ideal wenn einem noch andere Möglichkeiten offen stehen.
        Ich beschäftige mich auch mit jeder Option, aber bei mir ist ein regelmäßiger Schulbesuch aus gesundheitlichen Gründen einfach nicht möglich.
        Zum Glück hat man ja eine 4 wöchige Probezeit, da wird sich hoffentlich zeigen ob das was für mich ist oder nicht. 🙂

        Danke nochmal! Ich werd deinen Blog auf jeden Fall weiter verfolgen!

    • Hallo Fabian,
      das weiß ich noch gar nicht. Ich hab jetzt grad mal 53 von 143 Heften bearbeitet. Dauert also noch. Wie gesagt, ich mache so viel und so schnell es geht. Am liebsten wäre ich natürlich schon fertig. 😉

  2. Hey! Ich habe mir vor einiger Zeit auch einige Whiteboards angeschafft, dachte eigentlich, dass ich das auch auf meiner WP veröffentlicht habe, dann ist mir eingefallen, dass ich das in dem bereits wieder untergegangenen Fernabi-Forum gepostet hatte. Ich werde den Post mal wieder rauskamen und in meine WP einbinden 😀
    Ich finde die Whiteboards (ich habe zwei davon) wirklich klasse. Man kann sich zu einem kompletten Heft übersichtlich Notizen machen, und auf einem Blick wiederholen und zusammenhänge erkennen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s