Wieder da – und so wenig geschafft

Ich bin wieder da und habe viel weniger geschafft, als ich mir vorgenommen hatte. Geplant waren 3, also Englisch, Französisch und Geschichte bzw. anfangen, dafür zu lernen. Leider hatte ich dort nicht so viel Freizeit wie gedacht. Letztendlich war dann doch zu viel im Haushalt zutun (ein bisschen ist ja okay, man ist ja auch höflich), aber da man dort nirgendwo ohne Auto hinkommt und wir dann immer ein Elternteil von der Arbeit abholen/hinfahren mussten, wenn wir selbst zumindest ans Meer wollten, war der Tag durchzogen von Aktivitäten. Am Freitagnachmittag konnte ich dann zumindest Französisch schreiben. Eins habe ich die Woche über aber gemerkt: Ich muss dringend regelmäßig Vokabeln pauken! Den Großteil hatte ich schlichtweg vergessen und mir die Woche über wieder selbst beibringen müssen. Das half aber auch wenig, da die Zwischenprüfung für Französisch ganz anders ausfiel als das, was man so im Kurs beigebracht bekommt. Die eine Hälfte bestand aus einem Grammatikteil und die andere aus einem Werbeplakat, was man beschreiben und dazu Fragen beantworten sollte. Blöd nur, dass mir dafür viel zu viele Vokabeln fehlten. Ich denke mal nicht, dass man bei der Zwischenprüfung ein Wörterbuch benutzen sollte, aber ich kam nicht drumherum. Jetzt weiß ich auch nicht, ob mein Satzbau richtig war :-/ . Aber in den Prüfungen darf man ja auch Wörterbücher benutzen, also war es nicht wirklich geschummelt.

Gleich setze ich mich an die Englischprüfung, die sollte keine Probleme bereiten.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wieder da – und so wenig geschafft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s