Geht doch!

Heute morgen habe ich im OSZ gesehen, dass ich in Biol 10b eine glatte 3 kassiert habe. Für mich vollkommen ausreichend, wenn man bedenkt, wie lange ich das Ding vor mir herschob und die Lust immer weniger wurde. Abhaken.

 

Mathe ist das einzige Fach, in dem ich es mir erlaube, die Einsendeaufgabe nicht wie eine Klausur zu händeln. Der aufmerksame Leser wird gemerkt haben, wie lange ich jetzt schon an ein und demselben Matheheft sitze :D. Mathe ist einfach nicht mein Fach und ich brauche lange, bis ich es begreife. Da in den EAs die Aufgaben meist noch eine Ecke schwieriger und komplexer sind als im Heft, greife ich dabei auf meine Unterlagen zurück, wenn es sein muss. Learning by learning. Das bringt mir letztendlich mehr, als ein fast leeres Blatt einzuschicken. Ich muss eine Aufgabe immer einmal gemacht haben, um sie zu verstehen und danach selbstständig lösen zu können. Die Übungsaufgaben in den Heften reichen mir meistens auch nicht aus. Ein ganz großer Nachteil ist allerdings, dass die Note der EA dann nicht wirklich aussagekräftig ist, aber was soll’s. Immerhin kann ich solche Aufgaben danach. Nach viel Tüftelei habe ich jetzt die halbe EA fertig. 🙂

 

In der Oberstufe wird es dann ernst, da werde ich das nicht mehr so machen. Mal schauen, wie ich mich dann optimal auf die EA vorbereiten kann. Vielleicht Übungsaufgaben im Internet, mal sehen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s